AKTUELL:

Architekturführung Olympiagelände mit Besichtigung der Langemarckhalle

Wie eng Sport und Politik, Wettkampf und Heldengedenken auf dem 1936 für die Olympiade von Werner March realisierten Reichssportfeld miteinander verwoben waren, erfahren Sie auf dieser Architekturführung anlässlich des Themenjahres „2014 – 100 Jahre Erster Weltkrieg“! Im Mittelpunkt der Führung steht die Besichtigung des 2006 sanierten und zeitgenössisch umgebauten Glockenturms am Olympiastadion sowie der Langemarckhalle, für die die sogenannte Schlacht bei Langemarck 1914 namensgebend war.

STATIONEN:
Coubertinplatz am Olympiastadion / Reiterstadion / Glockenturm / Olympia-Ausstellung / Langemarckhalle / Waldbühne und weitere...*
*kann variieren abhängig von örtlichen Bedingungen wie Wetterlage, Veranstaltungen etc.


INNENBESICHTIGUNG:
Langemarckhalle im Glockenturm

THEMEN:
Denkmalschutz / Monumentalismus / Rekonstruktion / Werner March / Albert Speer

DAUER:
120 min
TEILNEHMERZAHL:
5 - 25

PREISE:
Gruppenpreise auf Anfrage

START:
U-Bahnhof Olympiastadion, Ausgang