AKTUELL:

Architektur im "Dritten Reich" - Rundfahrt & Führung im Olympiastadion

Von außen monumental, neo-klassizistisch, auf Überwältigung ausgelegt, im Inneren baukonstruktiv äußerst modern – diese zwei Seiten zeigen die meisten Gebäude des sogenannten Dritten Reiches. Erfahren Sie auf dieser Architekturrundfahrt durch Berlin und der Architekturführung durch die Innenräume des 1936 eingeweihten Olympiastadions die Hintergründe von Architektur und Städtebau in der Diktatur und erleben Sie, wie Gebäude zeitgenössisch hochwertig für neue Nutzungen umgebaut und ergänzt wurden!

STATIONEN:
Arbeitsministerium / Finanzministerium / Flughafen Tempelhof / Glockenturm / Olympiastadion*
*kann variieren abhängig von örtlichen Bedingungen wie Wetterlage, Veranstaltungen etc.


INNENBESICHTIGUNG:
Olympiastadion

THEMEN:
Sanierung / Umbau / Monumentalismus / gmp / Ernst Sagebiel / Werner March / Albert Speer

DAUER:
180 min
TEILNEHMERZAHL:
5 - 25

PREISE:
Gruppenpreise auf Anfrage

START:
Vor der Touristeninformation am Brandenburger Tor